Nahverkehr und Tourismus - eine gelungene Kombination

Im Jahr 2006 nahm der von der VNO sowie den Landkreisen Harburg und Soltau-Fallingbostel geplante „Heide-Shuttle“ erstmals seinen Betrieb auf. Dieser Freizeitbus verbindet alle Orte rund um das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide und ist speziell auf die Bedürfnisse von Tagesgästen und Touristen abgestimmt. Nach dem erfolgreichen Start wurden ab 2007 auch in anderen VNO-Landkreisen ähnliche Freizeitverkehre geplant und umgesetzt.

Landkreise Harburg und Heidekreis

 

Heide-Shuttle Linie 1 Oberhaverbeck – Schneverdingen – Bispingen – Oberhaverbeck

 

Heide-Shuttle Linie 2 Oberhaverbeck – Handeloh – Egestorf – Oberhaverbeck

 

Heide-Shuttle Linie 3 Buchholz – Jesteburg – Salzhausen – Egestorf – Wesel – Buchholz

 

Heide-Shuttle Linie 4 Neuenkirchen - Soltau - Bispingen - Behringen - Oberhaverbeck - Schneverdingen - Neuenkirchen

 

 

 

 

Landkreise Harburg

 

Elb-Shuttle

 

Regionalpark-Shuttle

 

 

 

 

Landkreis Lüneburg

 

Heide-Radbus Lüneburg – Amelinghausen – Döhle

 

 

 

 

Landkreis Stade

 

Elberadwanderbus Harsefeld – Horneburg – Jork – Stade – Freiburg – Balje/Natureum

 

 

 

 

Landkreis Uelzen

 

Entdeckerbus Linie 1 Uelzen – Bad Bevensen – Bienenbüttel –Ebstorf – Uelzen

 

Entdeckerbus Linie 2 Uelzen – Ellerndorfer Heide – Eimke – Suderburg – Uelzen

 

Entdeckerbus Linie 3 Uelzen – Stadensen – Bad Bodenteich – Suhlendorf – Uelzen

 

 

 

 

Fahrtziel Natur-Award 2010

 

Der Heide-Shuttle gehörte im Jahr 2010 zu den Preisträgern des von den drei großen Umweltverbänden BUND, NABU und VCD ins Leben gerufenen “Fahrtziel Natur-Award”. Ausgezeichnet werden dabei Projekte, die einen Beitrag zur Vernetzung und Verbesserung nachhaltiger Mobilitätslösungen und touristischer Angebote bieten.